Diese Stelle teilen

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w) im Werk Zweibrücken; Beginn September 2018

Datum: 19.11.2017

Standort: Zweibrücken, RP, DE, 66482

Unternehmen: John Deere

In unseren Landmaschinen stecken zukunftsweisende Technologien. Sie sind der Schlüssel zur Bewältigung der größten globalen Herausforderungen: der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und erneuerbarer Energie. Willkommen bei John Deere, dem größten Hersteller von Landmaschinen. Mit weltweit 57.200 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von ca. 29 Mrd. US$ mit Landmaschinen, Bau- und Forstmaschinen sowie Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege. Unser Name steht für hohe Qualität und Zuverlässigkeit. John Deere Mitarbeiter haben durch internationale Unternehmensaktivitäten sowie durch umfassende Förderung und Weiterbildung beste Chancen für beruflichen Aufstieg und persönliche Entfaltung.
Am Standort Zweibrücken befindet sich das europäische Kompetenzzentrum für Erntemaschinen von John Deere. Hier werden von ca. 1050 Mitarbeitern Mähdrescher und selbstfahrende Feldhäcksler entwickelt und gebaut. Mit unseren Produkten sind wir weltweit vertreten.

Das John Deere Werk Zweibrücken, sucht für das Ausbildungsjahr 2018 landtechnisch interessierte Auszubildende für den Beruf des
Industriemechanikers (m/w)
(Beginn: September 2018)
Industriemechaniker (m/w) sind in der Produktion und Instandhaltung tätig. Sie sorgen dafür, dass Maschinen, Fertigungs- und Betriebsanlagen stets betriebsbereit sind. Sie richten Produktionseinrichtungen und Maschinen ein, prüfen ihre Funktion und beheben Störungen. Außerdem können sie in der Fertigung eingesetzt werden, vor allem dort, wo Maschinen und feinwerktechnische Geräte hergestellt und montiert werden. Dabei stellen sie vor allem Bauteile aus Metall und Kunststoffen her. Bei der Instandhaltung wählen sie geeignete Prüfverfahren und Prüfmittel aus, ermitteln Störungsursachen und schaffen Abhilfe. Sie sorgen unter anderem auch dafür, dass das richtige Ersatzteil beschafft oder angefertigt wird. Auch elektrotechnische Komponenten überprüfen oder erweitern sie und arbeiten dabei mit elektrotechnischen Fachkräften zusammen.
Zudem werden Arbeitsabläufe von Industriemechanikern (m/w) organisiert und geplant, während stets Rücksprache mit Kollegen gehalten wird.
Qualifikationen:

  • guter Hauptschul- oder Realschulabschluss; Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Interesse an Technik
  • Verständnis für physikalische und technische Vorgänge
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Online-Bewerbung: Bitte achten Sie auf vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (1. Anschreiben, 2. Lebenslauf, 3. jeweils die zwei aktuellsten Schulzeugnisse, d.h. Halbjahres- und Jahreszeugnis, 4. Praktikumsnachweise). Verwenden Sie vorzugsweise PDF- oder Word-Dateien, bitte keine Open-Office-Dateien. Der Eignungstest findet voraussichtlich Anfang November statt.
Bewerbungsschluss ist zunächst der 15.10.2017

Haben wir Ihr Interesse an einem Ausbildungsplatz bei John Deere für das Ausbildungsjahr 2018 geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Online-Bewerbung

Ähnliche Stellen suchen: