Diese Stelle teilen

über Arbeitnehmerüberlassung: Referent Entwicklungsingenieur Homologation (m/w/d)

Datum: 12.01.2023

Standort: Mannheim, Baden-Württemberg, DE, 68163

Unternehmen: John Deere

Ref. 92325 – über Arbeitnehmerüberlassung: Referent Entwicklungsingenieur Homologation (m/w/d)

 

Willkommen bei John Deere, dem Innovationsführer von Land-, Forst-, und Baumaschinen sowie Maschinen für Rasen- und Grundstückspflege. Mit weltweit rund 75.500 Beschäftigten entwickeln und produzieren wir vernetzte und technologisch fortschrittliche Maschinen mit einem Gesamtumsatz von 35,5 Mrd. US$. Wenn Sie Teil des Teams werden, wachsen Sie nicht nur individuell, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der größten globalen Herausforderung: der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und Infrastruktur.

 

Mit rund 3.000 Beschäftigten ist das Werk Mannheim Deutschlands größter Hersteller und Exporteur landwirtschaftlicher Traktoren. Das Produktionsprogramm für den weltweiten Markt umfasst 27 verschiedene Grundmodelle (von 66 bis 184 kW (90 bis 250 PS)) in unterschiedlichen Versionen und zahlreichen Ausrüstungsvarianten. 

 

 

Unser Bereich Product Engineering sucht über Arbeitnehmerüberlassung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Referent Entwicklungsingenieur Homologation (m/w/d)
 

 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

 

  • Durchführung von Typgenehmigungsaktivitäten in Zusammenarbeit mit technischen Diensten, Genehmigungsbehörden und anderen John Deere Einheiten
  • Erstellung, Dateneingabe und Pflege von Homologations-/Zertifizierungsunterlagen 
  • Unterstützung bei der Projektbetreuung innerhalb des Produktentwicklungsprozesses im internationalen Umfeld mit Hinblick auf gesetzliche Anforderungen im Bereich Produktzertifizierung / Homologation, mit Fokus auf landwirtschaftliche Traktoren / Maschinen und deren Systeme und Komponenten

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Maschinenbau/Konstruktion oder einen äquivalenten Studienabschluss sowie eine Berufserfahrung von mind. 2 Jahren
  • Kenntnisse im Bereich technische Gesetzgebung und Typgenehmigung für Fahrzeuge und deren Systeme und Komponenten
  • Kenntnisse und/oder Interesse im Bereich Landmaschinen, deren Einsatz und Technik 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland (gelegentlich) 
  • Kommunikationsvermögen, ein sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Prozessdenken, Kundenorientierung und Qualitätsbewusstsein runden Ihr Profil ab

 

Darauf können Sie sich freuen:

 

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Mobiles Arbeiten
  • Hervorragende Sozialleistungen
  • Flexibles und modernes Arbeiten sowie Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch vielfältige Angebote

 

 

Diese Position ist im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zunächst befristet bis zum 31.10.2023 zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Mannheim zu besetzen.

 

 

John Deere Werk Mannheim

Personalabteilung

Janine Reinards

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal!

 

 

Zusätzliche Informationen:

Zur Bearbeitung eingehender Bewerbungen nutzen wir ausschließlich unser Online-Tool auf der John Deere Karriereseite. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Bewerbungen per E-Mail oder Post nicht berücksichtigen können und kein Anspruch auf Rücksendung von Bewerbungsunterlagen besteht.

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich gerne an: HRMannheim@JohnDeere.com.


Stellensegment: Engineer, Engineering